Kunreuth

Kunreuth -

hier lässt sich´s leben e.V.

Kunreuth

Regensberg

Weingarts

Ermreus

73

          Mitglieder
504

  Facebook Follower
6

           Projekte


Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins "Kunreuth - hier lässt sich´s leben e.V.",

das Jahr neigt sich dem Ende zu, und es ist an der Zeit, einen Blick auf die vergangenen zwölf Monate zu werfen. Wir können mit Stolz behaupten, dass unser Verein auch dieses Jahr wieder Großartiges geleistet hat.

Ein besonderer Dank geht an unsere engagierten Alltagsbegleiter, die mit ihrer Einsatzbereitschaft und Herzlichkeit tausende Stunden bei älteren, hilfsbedürftigen Menschen verbracht haben. Dank ihrer Hilfe konnten viele Menschen in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und erhielten die notwendige Unterstützung im Alltag. Ein herzliches Dankeschön an alle über 50 ausgebildeten Alltagsbegleiter, die uns im Ehrenamt so tatkräftig unterstützen. Eure soziale Leistung verdient höchste Anerkennung.

Nicht nur im Ehrenamt, sondern auch im beruflichen Bereich konnten wir Erfolge verbuchen. Mit Stolz verkünden wir, dass wir bereits fünf fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Bereich der Alltagsbegleitung gewinnen konnten. Ein großer Dank geht an Irmgard Ginzel, Carmen Sörgel, Ute Held und dem 1.Vorstand, Horst Franke, dem 2. Vorstand, Jürgen Bernad, dem Kassier, Henning Holzapfel, Suse Holzapfel Schriftführerin, Roland Rosenbauer Öffentlichkeitsarbeit und Herrn Uwe Lucke Qualitätsmanagement, die in der Verwaltung ihren Beitrag geleistet haben.


Die Eröffnung unserer vereinseigenen Brauerei war ein weiteres Highlight. Das positive Feedback zum ersten Bier bei unserer Herbstfeier freut uns sehr und bestätigt den Erfolg dieses neuen Projekts. Ein herzliches Dankeschön gilt den Brauern, Fabian, Chris, Mate, Andreas, die mit ihrem Können und Engagement unser erstes Bier zu einem Erfolg gemacht haben.

Besonders erfreulich ist die Integration der Jugendgruppe in unserem Verein. Das von ihnen organisierte Spätsommerfest war ein voller Erfolg und zeigt, dass auch die jüngere Generation mit Begeisterung dabei ist. Wir freuen uns auf weitere Aktivitäten und Ideen aus dieser engagierten Gruppe.

Der 5. Scheunenfrühling mit seinen Marktständen wurde förmlich überrollt, und das ist nicht zuletzt Annette zu verdanken, die sich hervorragend um die Organisation gekümmert hat. Wir freuen uns bereits auf den kommenden Scheunenfrühling und sind gespannt, welche Highlights uns erwarten.

Ein herzlicher Dank geht auch an Ernst Strian, der sein Amt als 2. Vorstand an Jürgen Bernad abgegeben hat. Als Bürgermeister hat er genügend zu tun, und wir schätzen sein bisheriges Engagement sehr. Außerdem wird er uns auch weiterhin unterstützen.

Das kommende Jahr wird sicherlich genügend Arbeit und Ideen für uns bereithalten, und wir würden uns freuen, wenn auch ihr Lust habt, euch bei uns zu engagieren. Ruft uns einfach an oder schreibt uns eine E-Mail an info@kunreuth-aktiv.de


Wir möchten die Gelegenheit nutzen, euch allen ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben zu wünschen. Möge das neue Jahr mit Glück, Gesundheit und weiteren gemeinsamen Erfolgen für unseren Verein gesegnet sein.

Herzliche Grüße,

Horst Franke
Jürgen Bernad
Suse Holzapfel
Henning Holzapfel
Ernst Strian

Hier findet ihr die aktuellen Termine für 2024:

- Unsere nächste Schulung für die Alltagsbegleiter findet am:
  17.2.24, 24.2.24, 16.3.24, und der 13.4.24 jeweils ab 9:00 Uhr statt
  Anmeldungen unter alltagsbegleiter@kunreuth-aktiv.de oder Tel.: 0160 6025917

- Frühlingsfest am 23.3.24 im Rathaus Kunreuth (Dorfjugend)

- Kellerfest am 1.5.24 auf dem Ulmskeller (Dorfjugend)

- 6. Kunreuther Scheunenfrühling am 11./12. Mai 24

- Kunreuther Kerwa vom 28.06. bis 01.07.24 (Dorfjugend)

- Herbstfest mit Bierausschank am 15.09.24











Kunreuth - hier lässt sich´s leben e.V.
– in der Gemeinde Kunreuth. Dieser Internetauftritt möchte Ihnen unser Verein mit den vier zugehörigen Ortschaften Kunreuth, Ermreus, Regensberg und Weingarts vorstellen.

Informieren Sie sich über die Geschichte unserer Dörfer, über die vielfältigen Versorgungsmöglichkeiten und Wirtschaftsbetriebe der Gemeinde, über die reizvolle Natur und Landschaft und über die mannigfaltigen gesellschaftlichkulturellen Angebote zwischen Tradition und Innovation – also über all das, was das Leben in unserer 1400-Einwohner-Gemeinde am südwestlichen Rand der Fränkischen Schweiz und nahe den Zentren der Metropolregion Nürnberg lebenswert macht.

Allen hier ansässigen Bürgerinnen und Bürgern wünschen wir anregende Lektüre über unsere schöne Heimatgemeinde, besonders auch, wenn Sie erst seit kurzem hier leben und vielleicht noch wenig Informationen über Ihren neuen Wohnort haben.

Schließlich wünschen wir allen Gästen und Interessenten ein paar Einblicke in eine „Gemeinde mit Herz“, die Sie unbedingt näher kennenlernen sollten.

INFORMATIONEN

       Gemeinde Kunreuth auf Facebook     Kunreuther Vereinsbrauerei      Kunreuth - Alltagsbegleiter